Zirkus Caramba

Der ZirkuTopia e.V. bietet im Stadtteil Wesertor unter dem Namen "Zirkus Caramba" zwei offene Zirkusprojekte an. Hier gibt es keine festen Gruppenangebote, alle Aktionen sind Mitmachangebote, für deren Teilnahme keine Voranmeldung nötig ist. Du kannst einfach mitmachen!


Zirkus auf dem Kinderbauernhof

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbauernhof Kassel e.V. findet freitags (außer in den Schulferien) ein offenes Zirkus-Mitmachangebot statt. Hierbei sind Mitarbeitende des ZirkuTopia e.V. auf dem Gelände des Kinder- und Jugendbauernhofes zu Gast und haben allerhand verschiedene Zirkusmaterialien im Gepäck. Hier kannst du frei ausprobieren und erhältst dabei bei Bedarf Unterstützung unserer Teamenden. Parallel kannst du die Angebote des Kinder- und Jugendbauernhofes nutzen. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle. Kinder unter 6 Jahren bitte in Begleitung.

 

Hula Hoop, Diabolo, Hühner füttern, jonglieren, Schwein streicheln, Tonne laufen, Obst ernten, Poi schwingen… 

Mitmachzeiten:

Freitags 14:00 - 16:00 Uhr             

Ort:

Kinder- & Jugendbauernhof Kassel


Zirkus an der Carl-Schomburg-Schule

Auf dem Schulhof der Carl-Schomburg-Schule im Stadtteil Wesertor findet jeden Donnerstag in der großen Mittagspause ein Zirkus-Mitmachangebot statt. Mitarbeitende des ZirkuTopia e.V. bieten vor Ort unterschiedliche Zirkuskünste an, die du frei nach Lust und Laune ausprobieren kannst. Kleine Dinge wie Jonglierbälle, Pois, Flatterbänder, Devilsticks und Diabolos kannst du gegen Pfand (z.B. Schüler*innenausweise, Schlüssel, Kopfhörer) ausleihen – bei Zurückgabe der Materialien bekommst du natürlich auch deinen Pfand zurück. Außerdem kannst du Hula-Hoops ohne Pfand entleihen sowie das Tonne-Laufen mit Unterstützung der Teamenden ausprobieren. 


Mitmachzeiten:

Donnerstags 12:50-13:50 Uhr

Ort

Carl-Schomburg-Schule
Zwei Mädchen halten sich im Arm und haben in der anderen Hand einen selbstgebauten Degen. Beide lachen in die Kamera.

ZirkuTopia e.V.

Wir leben Inklusion auf besondere Art.