Inklusives Zirkuscamp

 

 

In der dritten Woche der Sommerferien findet auf dem Zirkusgelände das inklusive Zirkuscamp statt. Unter einem festgelegten Motto entwickeln ca. 40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren mit der Unterstützung der Teamenden des Vereins eine kunterbunte Zirkusgala, die sie am Ende der Ferienwoche in zwei Aufführungen vor großem Publikum präsentieren. Jede/r kann mitmachen.

Junge steht ihm Vordergrund, hinter ihm eine Reihe nicht zu sehende Kinder; sie alle halten bunte Ringe neben den Jungen hoch, sodass es aussieht, als hätte der Junge viele Arme. Er hat ein weiteres Auge auf die Stirn geschminkt.


Hier findest du Informationen zum diesjährigen inklusiven Zirkuscamp:

Zirkuscamp 2020: Weltraum

In der dritten Sommerferienwoche, also vom 20.-25.07.2020 (Montag - Samstag) wurde auf dem Gelände der Wilden Warte wieder ordentlich gelacht, getanzt und trainiert, denn: Der Zirkus öffnete seine Tore für das Zirkuscamp 2020!

Ob Jonglage, Einrad-Fahren, Kugellaufen oder verrückte Tricks am Trapez - Beim Zirkuscamp konnten die Teilnehmenden nach Lust und Laune Ausprobieren, Neues Lernen und als kleine*r Artist*in die Manege erobern. Unter dem Motto "Weltraum" haben wir gemeinsam eine tolle Zirkusgala entwickelt, die wir zum Abschluss der Camp-Zeit (24.07.2019, 14:00 Uhr & 25.07.2019, 16:00 Uhr) präsentierten. Da aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider kein öffentliches Publikum unsere Galas im Zelt mitverfolgen durfte, gab es einen online Livestream, über den viele Menschen unsere Shows mitverfolgten!


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für diese schöne Zirkuswoche und zwei galaktische Abschlussgalas!

 

 

Außerdem geht unser Dank an all unsere Sponsoren, deren finanzielle Unterstützung das Stattfinden des Zirkuscamps erst möglich machte. 



Kooperation mit dem Filmprojekt "Bulliwood-Filme auf Rädern"

In Kooperation mit „Bulliwood-Filme auf Rädern“ fand in der vierten Ferienwoche ein weiteres Projekt statt: „Bulliwood-Filme auf Rädern“. Auch dieses Projekt war inklusiv und richtete sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigungen. Hier hatten Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren die Möglichkeit, Einblicke in die Entstehung eines richtigen Films zu erhalten, mit allem was dazugehört!
Von der gemeinsamen Ideen- und Konzeptfindung über die Proben und den Dreh bis hin zum fertigen Film, bei jedem dieser Schritte durften sie mitwirken.

 

 

ZirkuTopia e.V.

Wir leben Inklusion auf besondere Art.